Morgen wird eine Landwirtschaftsmesse unter Beteiligung europäischer und amerikanischer Unternehmen im Iran eröffnet

Teheran (IRNA) - Die 16. Ausgabe der Internationalen Ausstellung für Maschinen, landwirtschaftliche Materialien und Bewässerungsgeräte wird morgen in der südiranischen Stadt Shiraz unter Beteiligung von 79 nationalen und ausländischen Unternehmen aus Europa, Asien und den USA eröffnet.

Unternehmen aus Spanien, der Türkei, den USA, China, Polen, Indien und dem Oman werden an der Veranstaltung teilnehmen, die gemäß den Gesundheitsprotokollen und unter Einhaltung der nach dem Ausbruch von Covid-19 festgelegten sozialen Distanzierung stattfinden soll, so der Direktor des PR-Büro des Landwirtschaftlichen Dschihad der Provinz Fars.

Alireza Vahedipour fügte hinzu, dass auf der Messe die Errungenschaften der Provinzen Teheran, Fars, Semnan, Isfahan, Qazvin, Yazd, Khorasan-e Razavi, Markazi, Bushehr, Qom, Ardabil, Golestan und Kurdistan präsentiert werden.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 10 =