05.06.2020, 20:58
Journalist ID: 2397
News Code: 83811195
0 Persons
Covid-19: Präsident der World Karate Federation begrüßt die Aktionen Irans

Teheran (IRNA) - Antonio Espinós Ortueta, Präsident der World Karate Federation, lobte in einem Brief die Aktionen der iranischen Föderation in den schwierigen Tagen, die durch die Coronavirus-Pandemie verursacht wurden.

In seinem Brief dankt er dem Präsidenten der Karate-Föderation Irans für die Bemühungen der Föderation und der Karate-Champions im Kampf gegen Covid-19 und für die Einhaltung der Gesundheitsprotokolle nach der Wiederaufnahme der sportlichen Aktivitäten. „Die Bemühungen der iranischen Föderation während der Coronakrise, die die ganze Welt betroffen hat, sind sehr bemerkenswert. Zweifellos ist in einer solchen Situation jede Aktion im Zusammenhang mit der Aktivitäten der Karate-Spieler für uns wertvoll.“

„Ich muss die positiven Erfolge des Iran zu diesem Zweck würdigen“, sagte er.

Karate-Föderation Irans organisierte die ersten virtuellen Kata-Wettbewerbe im Land, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 0 =