04.06.2020, 13:59
Journalist ID: 2387
News Code: 83810430
1 Persons
Präsident Rohani eröffnet acht Wasser- und Strominfrastrukturprojekte

Teheran (IRNA) - Acht große Strom- und Wasserkraftprojekte, die in den Provinzen Bushehr und Westaserbaidschan im Süden und Westen des Iran gestartet wurden und deren Investitionswert auf rund 5 Millionen Euro geschätzt wurde, wurden am Donnerstag per Videokonferenz von Hassan Rohani, dem iranischen Präsidenten, eingeweiht.

Am Donnerstag hat Hassan Rohani online Pläne für die 1.601-Megawatt-Einheit des Dampfabschnitts des Kombikraftwerks Assalouyeh im Süden des Iran getartet. Dies ist ein Projekt zur Verteilung und Erweiterung des Potenzials der Stromversorgung sowie zur Entwicklung der Verteilung dieser Energie in dieser Provinz.

Die Einweihung des Oshnavieh-Staudamms in der Region Chaparabad in der Provinz Westaserbaidschan steht ebenfalls auf der Tagesordnung des iranischen Präsidenten am Donnerstag.

Die Projekte haben insgesamt 5.252 Arbeitsplätze geschaffen

Your Comment

You are replying to: .
7 + 5 =