01.06.2020, 19:39
Journalist ID: 2397
News Code: 83807836
0 Persons
Iran verfügt derzeit über 150 Coronavirus-Diagnoselabors

Teheran (IRNA) - Die Anzahl der operativen Laboratorien, in denen Tests zum Nachweis des Coronavirus durchgeführt werden, beträgt derzeit 150, obwohl diese Zahl nach Angaben des stellvertretenden Gesundheitsministers voraussichtlich in Kürze zunehmen wird.

Der Vizeminister erinnerte daran, dass das Land in den ersten Tagen der Ausbreitung von Covid-19 nur über ein Diagnoselabor verfügte, und betonte, dass derzeit „die Zahl 150 erreicht, sowohl öffentlich als auch privat“.

Auf die Frage der IRNA nach den Covid-19-Testkits bemerkte Qassem Janbabaei: „Obwohl wir die Testkits im Land herstellen, bleiben die Importe bestehen, sodass diesbezüglich kein Grund zur Sorge besteht“.

„Je mehr Tests wir haben, desto genauer können wir eine Virusinfektion diagnostizieren“, fügte Janbabaei hinzu.

121.004 von insgesamt 154.445 mit dem Coronavirus infizierten Patienten haben überstanden und sind geheilt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 0 =