01.06.2020, 01:28
Journalist ID: 2397
News Code: 83806611
0 Persons
Mousavi reagiert auf Aussagen von Barbara Slavin: Seien Sie nicht arrogant

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi forderte die US-Regierung dazu auf, die Bedingungen ihres Landes zu berücksichtigen, anstatt anderen zu predigen.

Abbas Mousavi machte die Bemerkungen am späten Sonntag als Reaktion auf Aussagen eines Mitglieds des US-Atlantikrates, Barbara Slavin.

Mousavi twitterte, dass dies dasselbe ist, was Außenminister Zarif zu seinem Amtskollegen Mike Pompeo sagte.

Slavin reagierte auf Tweet von Zarif, in dem er ein Ende der Diskriminierung von Schwarzen forderte. Sie schrieb: „Arbeiten Sie zuerst an der Reform Ihres Landes. Wir reparieren unser Land“.

Er schrieb: „Sehen Sie sich die Grafiken an. Sicher haben Sie das bemerkt. Aber Sie sind es so gewohnt, andere zu predigen. Es ist aber unangenehm, daran erinnert zu werden, dass SIE nicht so arrogant sein sollten, es dem Iran zu sagen“.

Zarif verwies in seinem Tweet darauf, dass das amerikanische Volk von seinen Führern verlangt, das Staatsvermögen für eigene Bedürfnisse aufzuwenden und auf ihre legitimen Bedürfnisse zu reagieren.

„Wir verurteilen die gleiche vergebliche Taktik der Regierung bei der Unterdrückung, der Inhaftierung von Demonstranten und der Ablehnung der Frustrationen der Amerikaner“, fügte er hinzu.

Der iranische Topdiplomat betonte, dass „die Menschen in Amerika des Rassismus, der Korruption, der Ungerechtigkeit und der Inkompetenz ihrer Führer überdrüssig sind“.

9407

Your Comment

You are replying to: .
8 + 4 =