In den letzten zwei Monaten: Der iranische Außenhandel übersteigt 9 Milliarden US-Dollar

Teheran (IRNA) – In den ersten zwei Monaten des laufenden persischen Jahres hat das iranische Außenhandelsvolumen 9.341 Millionen US-Dollar erreicht.

Die neuesten Zollstatistiken zum Außenhandel zeigen, dass in den ersten beiden Monaten dieses iranischen Jahres 4,3 Mrd. USD Waren (14.5 Millionen Tonnen) exportiert und 5,41 Mrd. USD Waren (6.5 Millionen Tonnen) importiert wurden.

Die Länder China (mit 1.190 Milliarden Dollar), der Irak (mit 1.107 Milliarden Dollar), die Vereinigten Arabischen Emirate (mit 682 Millionen Dollar), Afghanistan (mit 341 Millionen Dollar) und die Türkei (mit 144 Millionen Dollar) waren die fünf wichtigsten Importländer iranischer Nichtölprodukte vom 20. März bis zum 20. April 2020.

Im ersten Monat dieses iranischen Kalenderjahres waren die Niederlande und Indien das vierte und fünfte Importland.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 16 =