27.05.2020, 17:41
Journalist ID: 2387
News Code: 83802198
1 Persons
Iran hat die Aufhebung der einseitigen Sanktionen gegen das syrische Volk gefordert

Teheran (IRNA) - Der höhere stellvertretende Außenminister für besondere politische Angelegenheiten bezeichnete die einseitigen Sanktionen gegen das syrische Volk als unmenschlich, und hat die Aufhebung dieser Sanktionen gefordert.

Geir Pedersen, der UN-Sonderbeauftragte für Syrien, hat in einem Telefongespräch mit dem höheren stellvertretenden Außenminister für besondere politische Angelegenheiten, Ali Asghar Khaji, über die Entwicklungen in den Bereichen Politik, humanitäre Fragen, Probleme des syrischen Volkes und Abhaltung der nächsten Runde der Sitzung des Verfassungsausschusses diskutiert.

In diesem Telefongespräch betonten beide Seiten die Notwendigkeit, dem syrischen Volk humanitäre Hilfe zu leisten, insbesondere im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus, um die Rückkehr von Flüchtlingen und Asylbewerbern zu unterstützen und den politischen Prozess für eine friedliche Lösung der syrischen Frage fortzusetzen.

Khaji betonte auch die Notwendigkeit der Rückkehr zur Stabilität und Sicherheit in Syrien und der Bekämpfung des Terrorismus.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =