22.05.2020, 10:41
Journalist ID: 2397
News Code: 83796983
0 Persons

Dossier

„Al-Quds zu retten, ist eine göttliche Pflicht“

Kabul (IRNA) – Quds Supporters Cultural Council in Afghanistan erklärte, dass die islamische Identität der Al-Quds ein Teil des Palästina sei und die Bemühungen, es zu retten, eine göttliche Pflicht sei.

Anlässlich des Al-Quds-Tages bekräftige die afghanische Organisation in einer Erklärung, die Verlegung der amerikanischen Botschaft nach Al-Quds sei wie die Gründung der politischen Vertretung der USA in diesem Land nach den internationalen Vorschriften illegal.

In der Erklärung heißt es, dass die zwei Regime –Israel und USA – für die Massaker an palästinensischen Muslimen verantwortlich sind.

Quds Supporters Cultural Council in Afghanistan ruft alle Muslime auf, die palästinensische Umma zu unterstützen.

Es verurteilte die Kriege in diesem Land und bezeichnete diese grausamen Schritte als Ergebnis der globalen Verschwörung der Zionisten.

9407

Dossier

Your Comment

You are replying to: .
4 + 7 =