17.05.2020, 19:29
Journalist ID: 2397
News Code: 83790954
1 Persons
Iran begrüßt Abkommen zwischen Ghani und Abdullah

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi, begrüßte das Abkommen zur Machtteilung in Afghanistan und drückte Teherans Bereitschaft aus, zur Förderung politischer Gespräche zwischen afghanischen Gruppen beizutragen.

Abbas Mousavi bemerkte, dass die Islamische Republik eine weitere Konvergenz zwischen allen Gruppen in Afghanistan, einschließlich der Taliban, unterstützt.

Fast acht Monate nach der Präsidentschaftswahl in Afghanistan haben sich der amtierende Präsident Ashraf Ghani und sein Rivale Abdullah Abdullah auf eine Teilung der Macht verständigt und in der afghanischen Hauptstadt Kabul eine politische Vereinbarung unterzeichnet.

Die Wahlkommission erklärte Ghani zwar im Februar mit knapper Mehrheit zum Sieger, Abdullah erkannte das Ergebnis aber nicht an.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 1 =