Am Vorabend des Al-Quds-Tages begrüßt die Welt die Initiative, die palästinensische Flagge zu hissen

London (IRNA) - Verschiedene antizionistische Gruppen auf der ganzen Welt haben in den sozialen Medien Botschaften verschickt, in denen sie ihre Unterstützung für die Initiative, die palästinensische Flagge anlässlich des internationalen Al-Quds-Tages zu hissen, zum Ausdruck bringen und die Notwendigkeit betonen, der Aggression des Besatzungsregimes in Jerusalem zu widerstehen.

Der diesjährige weltweitige Al-Quds-Tag ist für viele palästinensische Fans auf der ganzen Welt ein anderes Jahr.

Jedes Jahr gehen Tausende Muslime, Christen, Juden, Menschenrechtsgruppen, antizionistische Organisationen in Europa auf die Straße und unterstützen die legitimen Rechte des muslimischen palästinensischen Volkes.

Die Teilnehmer des Marsches demonstrierten mit Palästina- und Iranflaggen gegen Zionisten und für die Freiheit der palästinensischen Gebiete. Es findet am letzten Freitag des heiligen Fastenmonats Ramadan statt.

Der Al-Quds-Tag, so der arabische Name für Jerusalem, wurde am 8. Juni 1979 vom iranischen Revolutionsführer Ayatollah Khomeini ausgerufen.

Der Ausbruch des Coronavirus (Qovid-19) und die Notwendigkeit, Gesundheitstipps zu befolgen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, haben die diesjährigen Proteste in den meisten Ländern behindert.

Deshalb haben die britischen Muslime unter der Führung der Islamischen Menschenrechtskommission (IHRC) eine kreative Initiative ergriffen.

Die Islamische Menschenrechtskommission hat als Organisator der Zeremonie anlässlich des Al-Quds-Tages in London eine neue Bewegung ins Leben gerufen und die Opposition aufgefordert, in den letzten zehn Tagen des Fastenmonats Ramadan die Flagge Palästinas zur Unterstützung der unterdrückten Menschen in Palästina überall auf der Welt zu hissen und die Fotos in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

Diese Organisation forderte auch die Menschen auf der ganzen Welt auf, gleichzeitig den gleichen Hashtag #FlyTheFlag in den sozialen Medien zu benutzen.

Dossier

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =