Konferenz zum Internationalen Al-Quds-Tag findet online statt

Teheran (IRNA) - Die Konferenz zum Internationalen Al-Quds-Tag mit dem Ziel, Strategien der Widerstandsfront gegenüber dem israelischen Besatzungsregime zu erörtern, findet am 18. und 19. Mai online statt.

Ayatollah Ali-Reza Aarafi sagte am Samstag, dass die Konferenz um 18.00 Uhr Ortszeit (2:30 GMT) veranstaltet und ist per Adobe Connect, live.alabaster.ir, Instagram, Facebook und Youtube erreichbar.

Er fügte hinzu, das Ziel der Konferenz sei es, Al-Quds am Leben zu erhalten, indem die Kapazitäten der Eliten, der Nichtregierungsorganisationen und der Arbaeen-Kundgebungen genutzt werden, um Zionisten und die Pläne der Weltarroganz und den Staatsterrorismus gegen Palästina sowie die Strategien der Widerstandfront zu erörtern.

Ayatollah Aarafi

Ayatollah Aarafi sagte weiter, die Konferenz habe folgende Schwerpunkte: Quds in der Ideologie von Imam Khomeini und Ayatollah Khamenei, Staatsterrorismus des zionistischen Regimes, Diskurs über den islamischen Widerstand und die Befreiung der Heiligen Al-Quds, die Rolle des Märtyrers der Widerstandsfront im Kampf gegen den Zionismus, der Deal des Jahrhunderts, US-Pläne zur Stabilisierung der Besatzung, Arbaeen (40. Tag nach dem Martyrium von Imam Hussein, dem dritten Imam von Schiiten) und Al-Quds-Tag, Entwicklungen in Palästina, Extremismus, Terrorismus und Palästina, Menschenrechte und Palästina sowie Irans Vier-Artikel-Plan.

Er fügte hinzu, dass wissenschaftliche, kulturelle und politische Persönlichkeiten aus der ganzen Welt an dieser Konferenz teilnehmen werden.

Ayatollah Aarafi sagte auch, dass die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Weltverband für die Annäherung der islamischen Denkschulen, dem Stellvertreter für internationale Angelegenheiten des Büros des Obersten Führers, den Büros für Öffentlichkeitsarbeit und internationale Beziehungen der Theologischen Schulen und der Internationalen Union Muslimischer Gelehrter stattfindet.

Die Vertreter aus Iran, Pakistan, Irak, Palästina, Bangladesch, Kanada, Thailand, Sierra Leone, Bahrain, Indonesien, Syrien, USA, Großbritannien, Thailand, Libanon, Südafrika, Nigeria, Madagaskar usw. werden an dieser Konferenz teilnehmen.

9407

Dossier

Your Comment

You are replying to: .
8 + 6 =