Die USA müssen ihren Staatsterrorismus ein Ende setzen

Teheran (IRNA) - Als Reaktion auf die lächerliche Behauptung der USA, der Iran kooperiere nicht mit den USA bei der Bekämpfung des Terrorismus, schrieb der Sprecher des Außenministeriums Irans auf seinem Twitter-Account: „Die USA müssen ihren Staatsterrorismus ein Ende setzen.“

„Mit einer Geschichte der Gründung, Finanzierung und Bewaffnung verschiedener Terroristengruppen, der Ausübung des Staatsterrorismus und der direkten Unterstützung für ein anderes terroristische Regime sind die USA kein guter Maßstab, an dem sich die Bemühungen zur Terrorismusbekämpfung messen lassen“, erklärte seyyed Abbas Mousavi weiter.

„Die USA müssen ihren Staatsterrorismus beenden", betonte er.

In einer Erklärung am späten Mittwoch beschuldigte das US-Außenministerium den Iran und vier andere Länder, bei der Bekämpfung des Terrorismus nicht mit Washington zusammengearbeitet zu haben.

Your Comment

You are replying to: .
9 + 7 =