11.05.2020, 10:06
Journalist ID: 2387
News Code: 83783366
0 Persons
Die iranische Marine meldet einen Unfall während einer militärischen Übung

Teheran (IRNA) – Die Öffentlichkeitsarbeit des 1. Seebezirks in Bandar Abbas kündigte das Auftreten eines Unfalls während einer militärischen Übung in den Gewässern des Hafens von Jask im Süden des Iran an.

Laut Angaben ereignete sich am Sonntag während der Marineübungen der iranischen Marine ein Vorfall mit dem Hilfsschiff "Konarak". Infolge des Vorfalls wurde 1 Person getötet und eine Reihe weiterer verletzt. Die Ursachen des Vorfalls werden gründlich untersucht.

12 Personen von verwundeten Seeleuten wurden ins Imam Ali-Krankenhaus in der Stadt Chabahar eingeliefert.

Ein Schiff mit einer Länge von 47 m, einer Breite von 8,5 m und einem Gewicht von 447 Tonnen kann Güter und Personen transportieren.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =