09.05.2020, 22:28
Journalist ID: 2397
News Code: 83781709
1 Persons
Tabiat-Brücke in Teheran leuchtet rot

Teheran (IRNA) - Die größte Fußgängerbrücke in Teheran, Tabiat, wurde anlässlich des Internationalen Roten Kreuzes und des Roten Halbmondtages aus Dankbarkeit gegenüber Ärzten im Kampf gegen Coronavirus in der Farbe Weiß geleuchtet.

Im Rahmen dieser Aktion am Internationalen Tag des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds in der Nacht des 8. Mai wurden außer Tabiat-Brücke in Teheran auch der Jupitertempel in Baalbek (Libanon), die St.-Nikolaus-Kirche und die Beit-Jala-Moschee (Palästina) in weißem Farbe geleuchtet.

Der Internationale Tag des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds wird jährlich am 8. Mai gefeiert.

Die Tabiat-Brücke mit einer Länge von 270 Metern ist die größte Fußgängerbrücke in Teheran. Die Tabiat-Brücke verbindet zwei Parks - Talegani und Ab-o-Atesh Park.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 2 =