Sydney Film Fest Award: „Pain is Mine“ als „bester Dokumentarfilm“ ausgezeichnet

Teheran (IRNA) – Bei Sydney Film Festival in Australien hat „Pain is Mine“ unter der Regier von Farshid Akhlaqi in der Kategorie bester Film gewonnen.

„Pain is Mine“ erzählt die Geschichte einer Frau, die von Schmerzmitteln abhängig war.

Die teilgenommen Filme am Sydney Film Festival wurden aufgrund der tödlichen Coronavirus-Pandemie nicht öffentlich gezeigt. Die Jurymitglieder waren die einzigen Teilnehmer des Festivals.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 10 =