02.05.2020, 15:03
Journalist ID: 2397
News Code: 83772754
0 Persons
Iranischer Musiker bei Global Music Awards ausgezeichnet

Teheran (IRNA) - Der Sänger Abdolhossein Mokhtabad gewann Goldmedaille des Global Music Award 2020 für sein Lied „Az Sharm Dar Hejabam“.

Mokhtabads Stück „Az Sharm Dar Hejabam“ ist ein Stück des Albums „Friend's Shadow“. Der Text des Stückes stammt vom weltberühmten iranischen Dichter Hafez (1315-1390).

Zwei weitere Künstler aus dem Iran gewannen auch Preise. Der Komponist Ahmad Mirmasumi erhielt für sein Album „Caressing the Moments“ eine Silbermedaille und der Musiker Shahin Yousefzamani bekam für sein Album „Morning“ eine Bronzemedaille.


Die Global Music Awards wurden 2011 ins Leben gerufen und sind ein bekannter internationaler Musikwettbewerb, bei dem unabhängige Musiker gefeiert werden. Die Gold-, Silber- und Bronzemedaille des Global Music Award wird an neun, 100 und 50 Personen vergeben.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 3 =