Baeidinejad betont die Notwendigkeit, den vollständigen Namen des „Persischen Golfs“ in den Dokumenten der Vereinten Nationen zu verwenden

Teheran (IRNA) - Der iranische Botschafter in Großbritannien veröffentlichte ein Dokument vom Sekretariat der Vereinten Nationen per Twitter, in dem die Notwendigkeit hervorgehoben wurde, den vollständigen Namen des „Persischen Golfs“ in den Dokumenten und Erklärungen der Organisation zu verwenden.

Am Nationalfeiertag des Persischen Golfes betonte Hamid Baeidinejad, dass „gemäß den Anweisungen des Sekretariats der Vereinten Nationen vom 14. Mai 1999 der Name der Wasserstraße zwischen der Islamischen Republik Iran und der Arabischen Halbinsel ‚der Persische Golf‘ ist“.

Er fügte hinzu, dass dieser Name in allen von den Vereinten Nationen herausgegebenen Dokumenten und Publikationen vollständig verwendet werden sollte.

Es ist bemerkenswert, dass die Vereinten Nationen in einem anderen am 18. August 1994 herausgegebenen Dokument bestätigt haben, dass der Begriff „Persischer Golf“ in allen Dokumenten verwendet werden sollte, anstatt die Bezeichnung „Golf“ zu verwenden. Es wurde betont, wenn die Phrase wiederholt wird, muss den vollständigen Namen angegeben werden.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 11 =