29.04.2020, 13:19
Journalist ID: 2397
News Code: 83769434
1 Persons
Rohani: Dies ist der Persische Golf, nicht der Golf von New York

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident Hassan Rohani betonte in der heutigen Kabinettssitzung anlässlich des Nationalfeiertags des „Persischen Golfs“: „Die Amerikaner sollten wissen, dass der Name dieser Wasserstraße „Persischer Golf“ ist, nicht der Golf von New York oder Washington“.

„Die USA müssen diesen Namen und diese Nation, die seit Tausenden diese Wasserstraße geschützt haben, berücksichtigen. Sie müssen aufhören, gegen die iranische Nation Verschwörungspläne zu spinnen“, fügte er hinzu.

Rohani betonte: „Heute sehen die Amerikaner mit eigenen Augen die Erfolge der Iraner in allen Szenen und ihren Erfolg bei der Verteidigung des Persischen Golf‘. Unsere Soldaten in der Armee, IRGC und Basidsch werden den Persischen Golf weiterhin schützen“.

„Alle Wasserstraßen des Landes im Norden, nämlich das Kaspische Meer, sind für die Iraner wichtig, aber da der Persische Golf und das Oman-Meer mit internationalen Gewässern verbunden sind, sind sie von besonderer Bedeutung“, sagte er.

Irans Staatschef fuhr fort, der Persische Golf sei als einer der größten Energieknotenpunkte der Welt angesehen worden. „Er ist eine äußerst wichtige und sensible Region.“

Der Präsident der Islamischen Republik bekräftigte, dass der Persische Golf der iranischen Nation gehört und diesen Namen seit der Antike trägt und weiterhin tragen wird.

9407

 

Your Comment

You are replying to: .
3 + 4 =