Coronavirus: In Italien lebende iranische Studenten  werden von Iran Air nach Teheran zurückfüren

Teheran (IRNA) – Die Rückführung iranischer Studenten aus Italien wird durch zwei Flüge der Fluggesellschaft Iran Air sichergestellt. Diese Studenten werden vom Flughafen Mailand zum Ziel des Flughafens Imam Khomeini in Teheran abreisen.

Nach der Genehmigung des Ministeriums für Gesundheit, Behandlung und medizinische Ausbildung und unter vollständiger Einhaltung der Gesundheitsprotokolle werden iranische Staatsbürger und Studenten mit Wohnsitz in Italien durch Sonderflügen von Mailand nach Teheran reisen.

Diese beiden Flüge sind für den 29. April und den 2. Mai geplant.

Laut dem iranischen Ministerium für Straßen und Stadtentwicklung hat die Regierung wegen der Coronakrise bis jetzt rund 14,000 Iraner ins Land zurückgebracht.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 5 =