Rohani: Interventionen der USA stören Sicherheit, Frieden und Stabilität in der Region

Teheran (IRNA) – Der iranische Präsident verwies auf das interventionistische Verhalten der USA und betonte, dass solche Maßnahmen die Sicherheit, den Frieden und die Stabilität in der Region untergraben. „Für den Iran ist die Sicherheit der Region und der Wasserstraßen wichtig, aber leider kann das gefährliche Verhalten der Vereinigten Staaten die Stabilität der Region am Persischen Golf stören.“

In einem Telefongespräch am Montag forderten die iranischen und chinesischen Präsidenten eine engere Zusammenarbeit zwischen beiden Seiten im Rahmen des multilateralen Seidenstraßenprojekts und betonten die Umsetzung gemeinsamer Projekte.

Rohani verwies auf Coronavirus-Pandemie und sagte: „Heute befindet sich die Welt in einer Situation, in der jeder die Hilfe des anderen braucht und nicht, dass einige Länder illegale und unmenschliche Sanktionen fortsetzen. Ich hoffe, dass wir mit den Bemühungen von Ländern wie China, diesen Sanktionen entgegenzuwirken und eine Welt ohne Sanktionen sehen werden“.

Er würdigte die Haltung der chinesischen Regierung gegeüber den ungerechten und illegalen Sanktionen der Vereinigten Staaten.

Bei demselben Telefonat verurteilte der chinesische Präsident das Verhalten der USA bei der Fortsetzung der Sanktionen und sagte: „Leider versuchen einige Länder, diese Bedingungen politisch auszunutzen, und China ist bereit, internationale Vorschriften umzusetzen“.

Xi Jinping würdigte die Hilfe und Unterstützung des Iran in Corona-Zeiten in China und sagte, China sei bereit, dem Iran weiterhin bei der Bekämpfung des Coronavirus zu helfen. „Die rückläufige Zahl der COVID-19-Patienten und Todesfälle sowie die Zunahme der Genesenen im Iran zeigen, dass die verabschiedeten Behandlungspläne positiv und genau waren.“

In Bezug auf die Initiative der Islamischen Republik unter dem Namen „Hormuz Peace Endeavour (HOPE)“ lobte der chinesische Präsident die Initiative als vorteilhaft für die Sicherheit der Region und beschrieb die Sicherheit des Persischen Golfs als wesentlich für den Weltfrieden und die Stabilität.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 6 =