27.04.2020, 11:44
Journalist ID: 2387
News Code: 83766443
0 Persons
Die Eisenschwammexporte des Iran stiegen um 77 Prozent

Teheran (IRNA) - Die Eisenschwammexporte des Iran erreichten im vergangenen persischen Jahr 942.000 Tonnen, was ein Wachstum von 77 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet.

Der Iran hat im persischen Jahr 1397 533,000 Tonnen Eisenschwamm exportiert.

Im vergangenen Jahr betrug die Produktion von Eisenschwamm im Iran 27.907.000 Tonnen, eine Steigerung von 6% gegenüber dem Vorjahr.

Der Iran ist nach Indien der zweitgrößte Eisenschwammproduzent der Welt.

Im Rahmen von sieben Stahlprojekten in den Provinzen (Sefid Dasht, Neyriz, Ghaenat, Baft, Sabzevar, Shadegan und Miyaneh) wurden Kapazitäten von 800.000 Tonnen Eisenschwamm geplant.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 0 =