24.04.2020, 17:36
Journalist ID: 2397
News Code: 83763017
0 Persons
Zarif: USA und Europa sind nicht berechtigt, Iran zu belehren

Teheran (IRNA) – Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif kritisierte die Doppelpolitik der USA gegenüber dem Atomabkommen und der Resolution 2231 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen.

„Die USA schikanieren seit 2017 alle gegen die Resolution 2231 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen“, twitterte Zarif am Freitag.

Er wies darauf hin, dass Europa nach dem Rückzug der USA aus dem Atomabkommen keine praktische Maßnahme ergriffen hat. „Anstatt die Resolution 2231 umzusetzen, folgt Europa der amerikanischen Politik. Keiner kann den Iran aufgrund schwacher Missdeutung der Resolution 2231 des VN-Sicherheitsrates belehren“.


Zarif betonte, dass „der Iran weder Atomwaffen noch Raketen hat, die solche schrecklichen Waffen tragen können. Ratet mal, wer das tut?“. Er bezog sich auf die Atomwaffen der USA und des zionistischen Regimes und veröffentlichte einige Berichte und Bilder von New York Times.

9407

Your Comment

You are replying to: .
3 + 5 =