24.04.2020, 15:43
Journalist ID: 2397
News Code: 83762938
0 Persons
128 Länder haben im vergangenen Jahr iranische Produkte importiert

Teheran (IRNA) – Laut dem iranischen Zollamt hat das Land 1398 (von 21. März 2019 bis 19. März 2020) trotz der grausamen US-Sanktionen seine Waren in 128 Länder exportiert.

Der Leiter des Zollamtes sagte: „Fast 70 Prozent unseres Außenhandels ist mit asiatischen Ländern und Europa ist unser zweiter Partner. Der Wert des Außenhandels des Landes erreichte im vergangenen Jahr über 85,107 Milliarden Dollar“.

Mehdi Mirashrafi fügte hinzu, dass der Wert der iranischen Exporte 41,370 Milliarden Dollar betrage. Ihm zufolge belaufen sich die Importe des Landes auf 43,737 Millionen Dollar.

Er betonte, dass die Waren im vergangenen iranischen Jahr in 128 Länder exportiert und Waren aus 112 Ländern importiert worden seien. Der Iran hat Waren in 40 europäische Länder, 21 asiatische Länder, 28 afrikanische Länder und 12 amerikanische Länder exportiert sowie Waren aus 41 europäischen Ländern, 31 asiatischen Ländern, 12 amerikanischen Ländern und 11 afrikanische Länder importiert.

Der Beamte sagte, dass „die größten Handelspartner des Landes die asiatischen, europäischen und afrikanischen Kontinente sind“. Laut ihm hat das Volumen des iranischen Außenhandels mit Asien mehr als 57 Milliarden Dollar übersteigt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 5 =