22.04.2020, 11:50
Journalist ID: 2387
News Code: 83760532
0 Persons
Die Ladung der aus Frankreich gekauften Corona-Testkits in Iran geliefert

Urmia (IRNA) - Der Leiter des Zollamtes von Bazargan, Sadegh Namdar, berichtete, dass die Ladung der aus Frankreich gekauften Corona-Testkits mit einem Gewicht von etwa 6 Tonnen in den Iran geliefert habe, um das Coronavirus im Land zu bekämpfen.

Er erklärte am Mittwoch in einem Gespräch mit IRNA, die dritte Charge von Arzneimitteln zur Behandlung der Corona-Patienten im Wert von 443,685 Millionen Euro sei aus Frankreich über die Sari su-Grenze in den Iran gekommen.

Er erinnerte daran, dass vor 20 Tagen die erste Charge eines Arzneimittels gegen Coronavirus-Infektionen mit einem Gesamtgewicht von 26 Tonnen aus Deutschland in den Iran kam.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 14 =