Irak beabsichtigt seine Zusammenarbeit mit der iranischen Pharmaindustrie zu stärken

Bagdad (IRNA) – Der irakische Gesundheitsminister forderte bei einem Treffen mit dem iranischen Botschafter in Bagdad eine intensive Zusammenarbeit zwischen irakischen und iranischen Unternehmen, um gemeinsam Arzneimittel zu produzieren.

Bei diesem Treffen, das am Sonntagabend stattfand, erörterten Jaafar Sadeq Alavi und Iraj Masjedi die jüngsten Entwicklungen in den Bereichen Gesundheit und Umwelt, den Kampf gegen Coronavirus und dessen Auswirkung auf Handel zwischen den beiden Ländern.

Die Diskussion über die Wiedereröffnung der gemeinsamen Grenze stand auch auf der Tagesordnung der beiden Diplomaten.

9407

Your Comment

You are replying to: .
7 + 0 =