Die Erteilung von Lizenzen für Industriebetriebe um 14,2 Prozent gestiegen

Teheran (IRNA) - Eine Überprüfung der veröffentlichten Statistiken durch den stellvertretenden Minister für Planung und Entwicklung des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel zeigt, dass im letzten iranischen Kalenderjahr im Land 27.947 Lizenzen für Industriebetriebe erteilt wurden, was einem Wachstum von 14,2% gegenüber dem persischen Jahr 1397 entspricht. Dieses Wachstum deutet auf einen "Produktionsboom" in diesem Sektor hin.

Dem Bericht zufolge stieg das Kapital der 1398 erteilten Lizenzen gegenüber dem Vorjahr um 26% auf 363.418 Milliarden Tomans.

Die durch diese Lizenzen geschaffene Beschäftigung wird voraussichtlich 633.381 Personen betragen, was einem Wachstum von 14,2 Prozent gegenüber 1397 entspricht.

Die durchschnittlichen Investitionen in der Industrie stiegen im vergangenen persischen Jahr gegenüber 1397 um 10,3% und erreichten 13 Milliarden Tomans.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 8 =