20.04.2020, 17:34
Journalist ID: 2397
News Code: 83758332
1 Persons
Fünf Preise des GeCCo-Weltwettbewerbs für Iran

Teheran (IRNA) – Fünf iranische Vertreter wurden bei internationalem GeCCo-Wettbewerb mit Preisen ausgezeichnet.

Die jährliche Genetische und Evolutionäre Computation Conference (GECCO), die von IPMA Young Crew organisiert worden ist, ist die führende Konferenz auf dem Gebiet der genetischen und evolutionären Berechnung. In der Veranstaltung arbeiten die sechsköpfigen Teams innerhalb 24 Stunden an einer Fallstudie, um es zu lösen.

Das Hauptziel dieses Wettbewerbs ist es, die Teamarbeit in einer virtuellen Umgebung mit Menschen aus anderen Ländern zu stärken.

GeCCo fand von 7. März 2019 bis 1. April 2020 statt. Iran mit 14 Vertreter gewann in seiner zweiten Teilnahme an diesem Wettbewerb fünf Preise.

Iran, Russland, USA, Deutschland, Tschechische Republik, Österreich, Portugal, Spanien, Marokko, Schweiz, Italien, Nigeria, Brasilien, Mexiko, Guatemala, Costa Rica, Panama, Peru, Chile, Lettland, Kroatien, Polen, Serbien und Indonesien nahmen an dieser Veranstaltung teil.

9407

Your Comment

You are replying to: .
8 + 1 =