Was machen Amerikaner in der Nähe unseres Landes, 7.000 Meilen von ihrem Land entfernt!

Teheran (IRNA) – Als jährliche Erinnerung veröffentlichte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif am Donnerstag seinen Tweet-Beitrag vor zwei Jahren erneut, dass „US-Navy scheint sich im Umkreis unseres Gewässers nicht zurecht zu finden“.

Zarif verurteilte die Anwesenheit der US-Marine im Persischen Golf im letzten Jahr und fügt hinzu: „Vielleicht wissen sie nicht, was sie in unserer Region machen, die 7.000 Meilen (mehr als 11.265 km) von ihrem Land entfernt ist“.

„US-Navy scheint sich im Umkreis unseres Gewässers nicht zurecht zu finden. Vielleicht weil sie seinen Namen nicht verstanden hat. Es heißt ‚Persischer Golf‛ und hat eine 2000-jährige Geschichte und ist viel älter als die US-Entstehungsgeschichte“, twitterte iranischer Topdiplomat.

Er veröffentlichte ein Bild, das die 7592 Meilen Entfernung des US-amerikanischen Gewässers vom Persischen Golf zeigt.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =