Afghanistan dankt dem Iran für kostenlose Behandlung von Einwanderern, die von Covid-19 betroffen sind

Teheran (IRNA) - In einer an diesem Samstag veröffentlichten Erklärung dankte das afghanische Außenministerium der kostenlosen Hilfe, den Dienstleistungen und den Behandlungen, die die Islamische Republik ihren vom Coronavirus betroffenen Staatsangehörigen anbietet.

Die afghanische Regierung begrüßt alle ergriffenen Maßnahmen und insbesondere den jüngsten Befehl von Präsident Rohani, afghanischen Flüchtlingen in iranischen öffentlichen Krankenhäusern eine kostenlose Behandlung anzubieten.

Das afghanische Ministerium würdigte auch die Erleichterung des Transits und die Gesundheitshilfe für die am stärksten gefährdeten Flüchtlinge.

Nach dem Ausbruch des Coronavirus im Iran und auf der ganzen Welt wünscht die afghanische Regierung den Iranern den größten Erfolg bei der Bewältigung dieser Krise, heißt es in der Erklärung.

9407

Your Comment

You are replying to: .
captcha