10.04.2020, 13:39
Journalist ID: 2397
News Code: 83745323
1 Persons
Medikament aus Bulgarien zur Eindämmung des Coronavirus in Iran

Teheran (IRNA) - Der Leiter des Zollamtes von Bazargan, Sadek Namdar, berichtete, dass Bulgarien habe seine erste Ladung von Medikamenten in den Iran geliefert, um das Coronavirus im Land zu bekämpfen.

„Eine zweite Charge von Medikamenten zur Behandlung des neuartigen Coronavirus im Wert von 1,481 Millionen Euro ist aus Bulgarien über die türkische Grenze in den Iran gekommen“, sagte er.

Er erinnerte daran, dass vor einigen Tagen die erste Charge eines Arzneimittels gegen Coronavirus-Infektionen mit einem Gesamtgewicht von 26 Tonnen aus Deutschland in den Iran kam.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 4 =