04.04.2020, 18:37
Journalist ID: 2397
News Code: 83738488
0 Persons
Iranischer Diplomat appelliert an kollektive Arbeit

Teheran (IRNA) - Der iranische Botschafter in Brüssel, Gholamhossein Dehghani, hat in einem Brief an den außenpolitischen Chef der EU, Josep Borrell, betonte: „Obwohl jedes Land diese Situation separat erlebt, ist es jedoch nur durch kollektive Maßnahmen möglich, aus der durch den Ausbruch des Coronavirus verursachten Krise herauszukommen“.

In einem Brief an den EU-Außenpolitiker Josep Borrell am Samstag beschrieb Dehghani, die verheerenden Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Iran angesichts der Auswirkungen illegaler US-Sanktionen und forderte die EU-Mitgliedstaaten auf, sich der Fortsetzung der einseitigen Sanktionen der USA zu widersetzen.

Er wies auf den Mangel an lebenswichtigen medizinischen Geräten im Iran zur Bekämpfung der Pandemie hin und sagte: „Wir haben einige unserer besten Ärzte und Krankenschwestern sowie 3.294 andere Mitbürger durch das Virus verloren und weitere 53.000 Menschen sind infiziert“.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =