02.04.2020, 20:34
Journalist ID: 2387
News Code: 83736649
1 Persons
OPEC-Fonds genehmigt 500.000 US-Dollar für den Iran

Teheran (IRNA) – Das Ministerium für Wirtschaft und Finanzen der Iran gab bekannt, der OPEC-Fonds für internationale Entwicklung (OFID) habe einen Beitrag von 500.000 USD an den Iran für den Kauf und Vertrieb grundlegender Krankenhausgeräte zur Bekämpfung des Coronavirus genehmigt.

„Der OPEC-Fonds für internationale Entwicklung hat der Weltgesundheitsorganisation 500.000 US-Dollar für den Kauf und die Verteilung der erforderlichen Krankenhausausrüstung zur Bekämpfung des Coronavirus im Iran bereitgestellt", kündigte das Komitee für die Bekämpfung des Coronavirus des iranischen Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen an.

Laut dem Bericht bemüht sich das Wirtschaftsministerium angesichts der weit verbreiteten Verbreitung von Coronaviren weltweit um Bargeld und bargeldlose Unterstützung von Entwicklungsbanken sowie um die Hilfe in Höhe von 500.000 USD von OFID.

Die Hilfe sollte die nationalen Bemühungen zur Bekämpfung des Virus unterstützen, und der Fonds leistete dem Land nach den Überschwemmungen im vergangenen Jahr ähnliche Nothilfe.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 3 =