01.04.2020, 19:59
Journalist ID: 2387
News Code: 83735674
1 Persons
Nowrouz 2020: Iraner feiern einen völlig anderen Tag der Natur "Sizdah Be Dar"

Teheran (IRNA) – Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus im Iran haben die Iraner sich entschieden, zu Hause zu bleiben, um das Coronavirus zu beseitigen, und feierten in diesem Jahr einen völlig anderen Tag der Natur "Sizdah Be Dar". Sie machten diesen Tag zu einem nationalen Konsens.

Der Tag der Natur, auch bekannt als  "Sizdah Be Dar", ist ein iranisches Festival, das jährlich am dreizehnten Tag von Farvardin (dem ersten Monat des iranischen Kalenders) gefeiert wird. In diesem Tag veranstalten die Iraner jährlich ein Picknick in der Natur.

Die Corona-Krise im ganzen Iran macht leider so leer die Parks und Gärten in verschiedenen Städten des Landes.

Die iranischen Behörden forderten die Iraner auf, unbedingt zu Hause bleiben.

Der Sprecher des Gesundheitsministeriums berichtete am Mittwoch, dass weitere 138 Todesfälle durch Coronavirus im Iran gemeldet wurde, sodass die Gesamtzahl auf 3.036 steige.

„Seit gestern wurden 2.987 neue Fälle bestätigt, und leider sind 138 infizierte Patienten gestorben“, teilte der Sprecher mit und stellte fest, dass die Zahl der genesenen Patienten seit Beginn des Ausbruchs im Land auf 15.473 gestiegen sei.

Insgesamt 47.593 Iraner wurden positiv getestet.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 14 =