30.03.2020, 23:46
Journalist ID: 2387
News Code: 83733812
0 Persons
Mauretanien unterstützt die Bemühungen des Iran zur Bekämpfung von Covid-19

Teheran (IRNA) - Der mauretanische Außenminister Ismail Ould Cheikh Ahmed kündigte in einem Telefongespräch mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif der Regierung und dem iranischen Volk die Unterstützung der Regierung und des mauretanischen Volkes im Kampf gegen den Ausbruch des Corona-Virus an.

Der iranische Außenminister seinerseits beschrieb die Maßnahmen, die der Iran angesichts der Ausweitung des Coronavirus trotz einseitiger und illegaler Sanktionen der Vereinigten Staaten gegen den Iran ergriffen haben.

Bis heute (Montag) sind 2,757 Menschen gestorben, rund 41,495 sind mit dem Coronavirus infiziert.

Die Zahl der Toten stieg um 2.640 auf 2,757, wie der Sprecher des Gesundheitsministeriums Kiyanoush Jahanpour am Montag mitteilte.

Die Anzahl der Infizierten stieg auch um 38.309 auf 41,495.

Ihm zufolge haben sich 13,911 Menschen im Iran die Krankheit inzwischen überstanden.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 2 =