29.03.2020, 16:36
Journalist ID: 2387
News Code: 83732133
1 Persons
Coronavirus: Das Wachstum von Zahl der Infizierten im Iran zurückgegangen

Teheran (IRNA) - Der stellvertretende iranische Minister für Gesundheit und medizinische Ausbildung, Iraj Harirchi, gab am Sonntag bekannt, dass das Wachstum von Zahl der Infizierten in 13 Provinzen des Landes zurückgegangen wurde.

Ihm zufolge wurden in vielen Dörfern und Kleinstädten mit einer Gesamtzahl von 32 Millionen Menschen weniger als 5 Fälle von Coronavirus-Infektionen registriert.

Während einer Pressekonferenz, die per Videokonferenz stattfand, nannte Harirchi sehr seltene Infektionsfälle in Dörfern mit insgesamt 20 Millionen Menschen.

"Fast 12 Millionen Menschen leben in kleinen Städten, in denen auch weniger als 5 Fälle von Infektionen regiestiert wurden", sagte er.

Kianush Jahanpour, Sprecher des iranischen Gesundheitsministeriums, sagte am Sonntag: “Die Zahl der Infizierten im Iran liegt jetzt bei 38.309. 12.391 Patienten gelten mittlerweile als geheilt“.

Ihm zufolge sind 2.640 Personen bisher nach einer Coronavirus-Infizierung im Land gestorben.

Your Comment

You are replying to: .
6 + 0 =