29.03.2020, 00:58
Journalist ID: 2387
News Code: 83731260
1 Persons
 Iran hat mit seiner Kritik an US-Unaufrichtigkeit Washington bloßgestellt

Teheran (IRNA) - Unter Hinweis auf die Tatsache, dass der iranische außenpolitische Apparat keine Anstrengungen gescheut hat, um die Rechte der iranischen Nation wiederherzustellen, sagte der Direktor des Präsidialamts, der Iran habe mit seiner Kritik an US-Unaufrichtigkeit bei der Pflege des Lebens und der Gesundheit des iranischen Volkes Washington bloßgestellt.

 Mahmoud Vaezi sagte am Mittwoch in einem Gespräch: „Das Problem der Bekämpfung des Coronavirus hat für die Regierung und den Präsidenten des Iran seit Februar des  letzten iranischen Kalenderjahres höchste Priorität. Trotz innen- und außenpolitischer Überlegungen konnte die Regierung die Fähigkeiten des Landes in anderen Sektoren sowie  Militär- und Strafverfolgungsbehörden nutzen, um die Gesundheit der Menschen zu schützen."

"Das Außenministerium leitet nicht nur den Prozess der Ermittlung der Auswirkungen einseitiger und illegaler US-Sanktionen auf das tägliche Leben unseres Volkes und macht diese Realität für Regierungen und Nationen auf der ganzen Welt verständlicher, sondern übernimmt auch die Verantwortung für den Dienst an den Menschen, unabhängig von unechten Nachrichten", fügte er hinzu.

"Unsere Außenpolitik, die auf den Interessen des Landes und klaren Richtlinien basiert, folgt ihrem unabhängigen und komplementären Weg, und außenpolitische Überlegungen haben eine unbedeutende Rolle in dem Wunsch der Regierung gespielt, das Coronavirus entscheidend zu bekämpfen und die Gesundheit unseres Volkes zu schützen", schloss er.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 11 =