22.03.2020, 17:10
Journalist ID: 2397
News Code: 83724011
1 Persons
Über 32 Millionen Iraner wurden auf Coronavirus getestet

Teheran (IRNA) - Der iranische Gesundheitsminister, Saeid Namaki, gab am Sonntag bekannt, dass 32.792.203 Iraner bisher getestet und die Zahl weiter zunimmt.

Teheran (IRNA) - Der iranische Gesundheitsminister, Saeid Namaki, gab am Sonntag bekannt, dass 32.792.203 Iraner bisher getestet und die Zahl weiter zunimmt.

Am Samstag hatte der stellvertretende Minister für Gesundheit und medizinische Ausbildung, Alireza Raisi, erklärt, der Schritt ziele darauf ab, die mit dem Virus infizierten Personen zu identifizieren.
Er sagte auch, dass die Infektionsrate in 13 Provinzen gesunken ist.

„Wir haben gesehen, dass [die Einwohner von] 13 Provinzen die Gesundheitsempfehlungen befolgt haben und infolgedessen die Anzahl der mit Coronavirus infizierten Fälle in diesen Provinzen zurückgegangen ist“, fügte er hinzu.

Die Zahl der Todesopfer durch das neuartige Coronavirus, der offiziell als COVID-19 bekannt ist, ist am Sonntag im Iran auf 1.685 gestiegen. 21.638 Fälle wurden bestätigt.
 

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 16 =