Die britische Antikriegs-Koalition fordert die Aufhebung unmenschlicher Sanktionen gegen Iran

Teheran (IRNA) – „Stop the War Coalition“ bezog sich in einer Erklärung auf die beispiellosen Auswirkungen des Coronavirus auf die Welt und den Iran und forderte die Aufhebung unmenschlicher Sanktionen, die die USA gegen die iranische Nation verhängt haben.

„Das COVID-19-Virus hat eine beispiellose Wirkung auf die ganze Welt gehabt, und der Iran ist keine Ausnahme“, heißt es in der Erklärung.

„Millionen im Iran werden wahrscheinlich sterben, nicht nur an Virus, sondern weil die von den USA verhängten Sanktionen unzählige unschuldige Menschen daran hindern, Zugang zu lebenswichtiger medizinischer Versorgung zu erhalten“, heißt es im Bericht.

In einer elektronischen Petition auf der Website des britischen Parlaments wurde erneut bekräftigt, dass die Aufhebung der Sanktionen unter den gegenwärtigen Bedingungen ein humanitärer Schritt ist.

In der Zwischenzeit sagte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif in einem Interview mit den brasilianischen Medien „Folha de S. Paulo“, dass der medizinische Terrorismus der USA die wirksame Reaktion des Iran auf Eindämmung des Coronavirus behindere.

9407

Your Comment

You are replying to: .
9 + 5 =