Online-Petition zur Aufhebung der US-Sanktionen gegen Iran sammelt mehr als tausend Unterschriften

Teheran (IRNA) - 1.187 Unterstützer sind zusammengekommen, um eine Online-Petition gegen die US-Sanktionen gegen Iran zu unterstützen.

In der auf der Website des britischen Parlaments erstellten elektronischen Petition ist von der Regierung und dem  Parlament dieses Landes aufgefordert werden, die Sanktionen gegen den Iran während der Coronavirus-Pandemie auszusetzen.

„Die Sanktionen gegen den Iran sollten sofort aufgehoben werden, um seiner Bevölkerung zu helfen und die weltweite Ausbreitung der Infektion zu verhindern“, heißt es in der Petition.

Auf der Grundlage der politischen Verfahren sollte eine von mehr als 10.000 Personen unterzeichnete Petition von der britischen Regierung beantwortet werden.

Zuvor hatte der iranische Botschafter in London in einem Tweet geschrieben, das britische Parlament habe die US-Regierung aufgefordert, die Sanktionen gegen den Iran unverzüglich aufzuheben
Nachdem Washington das historische Atomabkommen verlassen hatte, zwang es andere, seine Sanktionen zu respektieren.

Seit dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus im vergangenen Dezember in China wurden im Iran 20,610 Infektionen und 1,556 Todesfälle gemeldet. Iranische Beamte erklärten, dass die Sanktionen der USA die Bemühungen des Landes im Kampf gegen die Pandemie ernsthaft behindert.

9407

Your Comment

You are replying to: .
8 + 3 =