19.03.2020, 15:54
Journalist ID: 2397
News Code: 83721253
0 Persons
WHO: Die iranische Kampagne zur Bekämpfung des Coronavirus ist ein großer Schritt

Teheran (IRNA) - Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, beschrieb die Kampagne, die der Iran zur Bekämpfung des Coronavirus durchführt, als immens.

In einem Gespräch mit dem iranischen Gesundheitsminister, Saeid Namaki, sagte Adhanom, dass die vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Informationen, Maßnahmen und die Anwendung dazu beitragen werden, die Coronavirus-Pandemie zu kontrollieren.

Andererseits berichtete er, dass Japan, Deutschland und China ihre volle Bereitschaft zum Ausdruck gebracht haben, dem Iran im Kampf gegen Covid-19 zu helfen.

Die Zahl der Todesfälle im Iran durch das Coronavirus stieg am Dienstag auf 1.284, während die Zahl der Infizierten 18.407 betrug und 5.979 Patienten sich erholten.

Schulen, Universitäten und andere Bildungszentren sind vorübergehend geschlossen und alle öffentlichen Aktivitäten wie Konzerte oder Sportveranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
4 + 2 =