17.03.2020, 17:30
Journalist ID: 2397
News Code: 83718803
1 Persons
Helden, die ihre Landsleute nicht vergessen

Teheran (IRNA) - Angesichts des Ausbruchs von Covid-19, während iranisches medizinisches Personal tapfer und an vorderster Front gegen das Virus kämpft, reisten einige Athleten in einige Provinzen wie Gilan oder Sistan und Balutschestan, um am Kampf gegen das gefährliche Virus beizutragen.

In den letzten Tagen haben Komeil Qasemi, der Freistil-Ringer und Gold- und Silbermedaillengewinner, und Rasoul Chadem, Welt- und Olympiasieger, Produkte wie Mundschutz-Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel an Krankenhäusern der nördlichen Provinz Gilan verteilt.

„Als ich mich entschied, nach Gilan zu reisen, rieten mir einige Leute wegen der Ausbreitung des Coronavirus in den nördlichen Provinzen davon ab. Obwohl ich mich auch ängstlich fühlte, entschied ich mich dafür, weil ich nicht nur an mich selbst denken möchte“, twitterte Qasemi.


Diese Aktion wurde von der International Fighting Federation (UWW) begrüßt. Diese Organisation veröffentlichte Fotos von Komeil Qassemi und Rasul Khadem auf ihrem offiziellen Konto auf Instagram. „Komeil Qassemi, Olympiasieger und Mitglied der UWW-Athletenkommission, besuchte zusammen mit Olympiasieger Rasoul Chadem die Städte der Provinz Gilan, um Ärzten und Krankenschwestern im Kampf gegen Covid-19 Gesundheitshilfe zu leisten.“


Zuvor hatte der olympische Gold- und Bronzemedaillengewinner im Ringen, Hassan Rahimi, die Gesundheitsversorgung an die Menschen in den südlichen Regionen Teherans und den Armen des Dorfes Mowlaabad in Chabahar an der Grenze zu Pakistan verteilt.

Seyyed Dschalal Hosseini, Kapitän der populärsten iranischen Fußballmannschaft Persepolis, und der ehemalige Spieler Ali Karimi haben ebenfalls Gesundheitshilfe in die Stadt Gilan geschickt.


Die Zahl der Todesfälle im Iran durch das Coronavirus ist am Dienstag auf 988 gestiegen, während die Zahl der Infizierten nach Angaben des Sprechers des Gesundheitsministeriums, Kianush Jahanpur, bei 16.169 liegt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
6 + 4 =