17.03.2020, 14:31
Journalist ID: 2387
News Code: 83718531
1 Persons
Bekämpfung des Coronavirus: Kuwaits Hilfe in Höhe von 10 Millionen Dollar für Iran

Teheran (IRNA) – Der iranische Außenminister erklärte, dass Kuwait dem Iran die Hilfe in Höhe von 10 Millionen Dollar zur Bekämpfung des neuen Coronavirus-Ausbruchs zur Verfügung gestellt habe.

Der Außeminister von Kuwait Sabah al-Ahmad al-Jaber al-Sabah drückte in einem Telefongespräch mit dem iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif der Regierung, der iranischen Nation und den Familien der Toten durch das gefährliche Coronavirus sein Mitgefühl aus.

In diesem Telefongespräch lobte Zarif die kuwaitische Regierung und Nation, und bezeichnete den Kampf gegen Coronavirus als ein globales Thema.

Er sagte weiter, der Kampf gegen dieses Virus erfordere regionale und globale Zusammenarbeit.

Zarif verurteilte die einseitigen und illegalen Sanktionen der USA gegen die iranische Nation und forderte Kuwait auf, sich weltweit darum zu bemühen, diese unmenschlichen Sanktionen zu stoppen und zu ignorieren.

Bisher haben China, Usbekistan, die Türkei, die Vereinigten Arabischen Emirate, Deutschland, Frankreich und das Vereinigte Königreich, Japan, Katar, Aserbaidschan und Russland sowie die Weltgesundheitsorganisation und UNICEF dem Iran die Hilfe zur Bekämpfung des neuen Coronavirus-Ausbruchs zur Verfügung gestellt.

ظ

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =