Zarif: Die grausamen Sanktionen der USA sind ein großes Hindernis im Kampf gegen das Coronavirus

Teheran (IRNA) - In einem Telefongespräch am Sonntag diskutierten der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif und sein aserbaidschanischer Amtskollege Elmar Mammadyarov über den weltweiten Ausbruch des Coronavirus und unterstrichen die Notwendigkeit einer Zusammenarbeit der Länder bei der Bekämpfung des tödlichen Virus.

In diesem Gespräch bezeichnete Zarif die grausamen Sanktionen der USA gegen den Iran als das Haupthindernis im Kampf des Landes gegen COVID-19 und stellte fest, dass die Welt die Herausforderung letztendlich bewältigen wird.

Das iranische Ministerium begrüßte Aserbaidschans Unterstützung für den Iran in dieser Hinsicht.

Am 7. März stellte die Regierung der Republik Aserbaidschan dem Iran humanitäre Hilfe in Höhe von 5 Millionen Dollar zur Bekämpfung des neuen Coronavirus-Ausbruchs zur Verfügung.

9407

Your Comment

You are replying to: .
4 + 6 =