10.03.2020, 13:42
Journalist ID: 2397
News Code: 83708723
0 Persons
WHO-Vertreter bestätigt Irans Bereitschaft, Coronavirus einzudämmen

Teheran (IRNA) – Der Vertreter der internationalen Gesundheitsorganisation (WHO) teilte mit, dass der Iran in der Lage sei, das Coronavirus einzudämmen, nachdem er die Krankenhäuser der Basidsch-Organisation im Iran besucht hatte.

Richard Brennan an der Spitze einer Expertendelegation besuchte am Dienstag die Krankenhäuser der mobilisierten Streitkräfte (Basidsch). Er gab zu, dass iranische medizinische Dienstleistungen und Ausrüstungen über hohe Qualität verfüge.

„Der Hauptfaktor bei Kontrolle der Infektionskrankheiten ist eine enge Zusammenarbeit zwischen den öffentlichen Einrichtungen und dem Volk. Zum Glück sieht man diesen Prozess im Iran“, betonte er.

Der Vertreter der WHO würdigte auch die Bemühungen des iranischen medizinischen Personals und sagte, Iran verfüge über angemessene Macht und Fähigkeit, Infektionskrankheiten zu kontrollieren. Er habe es in unterschiedlichen Perioden, Krisen und Katastrophen beweist.

9407

Your Comment

You are replying to: .
1 + 13 =