09.03.2020, 23:38
Journalist ID: 2397
News Code: 83707942
1 Persons
Iran wird nicht an der Fecht-Weltmeisterschaft teilnehmen

Teheran (IRNA) - Das iranische Team hat beschlossen, nicht an der Fecht-Weltmeisterschaft teilzunehmen, die vom 21. bis 23. März in Ungarn stattfinden wird.

Nach Angaben des Fechtverbandes erklärte das iranische Säbelteam, das an den Wettbewerben teilnehmen wollte, dass es nicht an der Weltmeisterschaft teilnehmen werde. Es wurde in der Erklärung keinen Grund für diese Entscheidung bekannt gegeben.

Die Fechter-Weltmeisterschaft, bei der die Athleten für die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio kämpfen, findet vom 21. bis 23. März in Ungarn statt.

Zuvor gewann die iranische Mannschaft den Meistertitel in Asien und gewann ein Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

9407

Your Comment

You are replying to: .
8 + 2 =