08.03.2020, 20:54
Journalist ID: 2397
News Code: 83706433
1 Persons
Jaish ul-Adl-Terrorzelle ist im Südosten Irans zerschlagen

Zahedan (IRNA) - Nach Angaben des iranischen Geheimdienstes haben Sicherheitskräfte ein Terroristenteam in der südöstlichen Provinz Sistan und Balouchestan identifiziert und zerschlagen, das der sogenannten Terroristengruppe Jaish ul-Adl angehört.

Ein mit der Jaish ul-Adl-Gruppe verbundenes Terroristenteam wurde auf der anderen Seite der iranischen Grenze in einer komplizierten Geheimdienstoperation identifiziert, und seine Mitglieder wurden bei ihrer Ankunft im Land von iranischen Sicherheitskräften eingeschlossen, so das Ministerium sagte in einer Erklärung am Sonntag.

Das Terroristenteam wurde am Sonntag von Sicherheitskräften der Provinz angegriffen und sein Anführer Elias Narou'i mit dem Spitznamen Zubair wurde bei der Operation getötet.

In der Erklärung wurde festgestellt, dass bei der Operation verschiedene Arten von Waffen und Munition sowie einige Ausrüstungsgegenstände zur Herstellung von Bomben beschlagnahmt wurden.

Die Erklärung fügte hinzu, dass am 8. Februar eine Terrorgruppe, die einen Bombenanschlag vor der Polizeistation von Zahedan durchführen wollte, ebenfalls von den Sicherheitskräften festgenommen wurde. Während der Operation wurden zwei Terroristen festgenommen und eine 5-kg-Bombe entdeckt.

9407

Your Comment

You are replying to: .
9 + 0 =