06.03.2020, 16:10
Journalist ID: 2387
News Code: 83703921
1 Persons
Iran arbeitet eng mit der WHO zusammen, die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen

Teheran (IRNA) – Der Außenminister Mohamad Javad Zarif hat am Freitagmorgen wiederholt, dass die Islamische Republik Iran eng mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zusammenarbeite, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

"Wir sind der WHO fest verpflichtet, das Coronavirus im Iran zu bekämpfen und eine angemessene Versorgung infizierter Menschen sicherzustellen", schrieb Zarif auf seinem Twitter-Account.

Er fügte hinzu: "Alle strengsten vorbeugenden Maßnahmen werden umgesetzt, einschließlich der Überwachung von Reisenden an den Flugsteigen".

"Die globale und regionale Zusammenarbeit ist unabdingbar. Entweder wir gewinnen zusammen oder wir verlieren zusammen", betonte Zarif.

Der Vertreter des iranischen Gesundheitsministeriums, Kianush Jahanpour, sagte am Donnerstag, dass bislang 4.747 Menschen vom Coronavirus betroffen waren, von denen 124 ihr Leben verloren hätten.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 6 =