05.03.2020, 18:13
Journalist ID: 2397
News Code: 83703241
1 Persons
IranAir-Flüge nach Mailand werden beibehalten

Teheran (IRNA) - Die iranische Botschaft in Rom erklärte, dass IranAir-Flüge in die italienische Stadt Mailand planmäßig durchgeführt werden.

„IranAir-Flüge nach Mailand sind noch in Betrieb, und bisher wurde keine Entscheidung getroffen, sie einzuschränken oder zu unterbrechen“, heißt es in der Erklärung der Botschaft.

Auf der anderen Seite forderte die Botschaft alle Landsleute auf, so weit wie möglich keine unnötigen Reisen zu unternehmen, und nicht zu überfüllten Orten, geschlossenen Räumen, Einkaufszentren oder überfüllten Bereichen zu gehen.

Nach der Ausweitung des Coronavirus in Italien und im Iran beschränkten einige Fluggesellschaften ihre Flüge auf diese beiden Länder.

Im Iran sind seit Ausbruch der neuen Lungenkrankheit 107 Menschen am neuartigen Coronavirus gestorben und 3.513 sind infiziert. In Italien ist die Zahl der Coronavirus-Toten auf mehr als 100 gestiegen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
5 + 0 =