05.03.2020, 16:43
Journalist ID: 2397
News Code: 83703156
1 Persons
Online-Test des iranischen Gesundheitsministeriums zum Nachweis des Corona-Virus

Teheran (IRNA) - Die stellvertretende Gesundheitsministerin Alireza Raeisi berichtete von der Einführung eines elektronischen Systems zur Erkennung von Coronavirus-Infektionen.

Nachdem die bereitgestellten Antworten beantwortet werden, wird das Gesundheitsteam die Behandlungen beginnen, wenn der naheliegende Verdacht besteht, dass die Person sich mit einem anste­ckenden Krank­heits­erreger infiziert hat und andere anste­cken kann. Die Bürger erhalten eine Nachricht von dem Gesundheitsministerium auf ihr Smartphone, nachdem sie die Website https://salamat.gov.ir/ besucht und den entsprechenden Fragebogen ausgefüllt haben, teilte Raeisi mit.

„Denjenigen, die den Verdacht haben, an der Krankheit zu leiden, bieten Textnachrichten die notwendigen Anweisungen“, sagte er.

Schließlich bat Raeisi alle Landsleute, mit dieser elektronischen Prüfung zusammenzuarbeiten.

Der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Kianush Jahanpur, sagte am Mittwoch, dass es derzeit 3.513 infizierte Bürger gibt und 107 gestorben sind, obwohl 739 Menschen geheilt wurden.

9407

Your Comment

You are replying to: .
6 + 4 =