03.03.2020, 15:24
Journalist ID: 2397
News Code: 83700221
0 Persons
Auslandsinvestition in Irans Industriesektor beträgt 780 Millionen US-Dollar

Teheran (IRNA) - Seit Beginn des laufenden iranischen Jahres (seit 21. März 2019) bis Ende Januar 2020 wurde zur Durchführung von 79 Projekten in den Sektoren Industrie, Bergbau und Handel Auslandsinvestition in Höhe von 780 Millionen US-Dollar vom iranischen Industrieministerium genehmigt.

Laut Statistiken sind Investitionen von Niederländern (24%), den Vereinigten Arabischen Emirate (23%), China (22%), der Türkei (10%) und Deutschland (9%) in Irans Industrie- und Bergbausektor geflossen.

Die fünf Provinzen Zanjan (20%), Razavi Khorasan (17%), Kermanshah (14%), Teheran (8%) und Fars (7%) haben die meisten Investitionen angezogen.

9407

Your Comment

You are replying to: .
2 + 13 =